Formatentwicklung Webvideo – Vorlage

Zusammenfassung

Diese Vorlage leitet euch Schritt für Schritt durch die Entwicklung eurer eigenen Webvideo-Formate am Beispiel von Formaten für die politische Bildung.

Formatentwicklung Webvideo – Vorlage

Konzeption eines eigenen Webvideo-Formats

Welche Zielgruppe wollt ihr mit eurem Webvideoformat erreichen?

Beschreibt diese möglichst genau. Demografie, Interessen, Umfeld…

 

 

Wo findet ihr eure Zielgruppe?

Auf welchen Plattformen ist eure Zielgruppe hauptsächlich unterwegs?

 

 

Welche (Lern)ziele verfolgt ihr für euer YouTube-Format?

Was möchtet ihr mit eurem Webvideoformat erreichen? Was soll sich für die Person, die euer Webvideo angeschaut hat, verändern?

 

 

Welche Inhalte/Themen wollt ihr in eurem Webvideoformat verarbeiten?

Beschreibt hier die Themen, die in eurem Webvideoformat besprochen werden.

 

 

Welches Format soll euer Video haben?

Beschreibt das Format (z.B. Dokumentation, Kurzfilm, Interviewformat, Selbstexperiment, Challenge, Bucket Lists… ).

 

 

Was passiert in eurem Video?

Wer ist zu sehen? Welche Bilder sind zu sehen? Was sind zentrale Aussagen?

 

 

Wie wollt ihr Identifikation mit euch / eurem Webvideoprojekt herstellen?

Welche Webvideomechanismen wollt ihr anwenden? Wie wollt ihr euer Publikum ansprechen?

 

 

Was ist eure Haltung in diesem Video?

Wie macht ihr eure Haltung transparent?

 

Welche Art der Interaktion wünscht ihr euch?

Soll die Kommentarfunktion an oder ausgeschaltet sein? Wie betreut ihr die Interaktion? Wie ruft ihr zu Interaktion auf?

 

 

 

Wie wollt ihr euer Video anschlussfähig machen?

Wer soll euer Video verbreiten? Unter welcher Lizenz soll euer Video erscheinen?

 

 

Wie stellt ihr Aufsuchbarkeit sicher?

Wie heißt euer Video? Welche Tags wollt ihr vergeben?

 

 

Welche inhaltliche Vorbereitung braucht euer Format?

Welche Gesprächspartner*innen wollt ihr einladen? Braucht ihr ein*e Moderator*in und wie muss das Briefing aussehen?

 

 

 

Welche technische Vorbereitung braucht euer Format?

Welche Technik wird benötigt? Welche Personen können euch technisch unterstützen? Wer kümmert sich um die Postproduktion des Webvideos? Gibt es grafische Elemente? Logos? Einblendungen?

 

 

Welche organisatorische Vorbereitung braucht euer Format?

Muss eine Location gebucht werden? Müssen Einverständniserklärungen eingeholt werden? Müssen Drehgenehmigungen eingeholt werden? Müssen Reisevorbereitungen für einen Dreh getroffen werden?

 

 

Welche redaktionellen Fragen müssen geklärt werden?

Wer ist redaktionell verantwortlich für das Format? Welche Feedbackschleifen muss es geben? Wer soll mitreden dürfen bei der Auswahl von Material, Zitaten etc.

 

 

Was muss für eine Veröffentlichung getan werden?

Auf welchem Kanal wird das Video veröffentlicht? Wie soll das Video heißen? Was steht in der Videobeschreibung? Welche Schlagworte soll das Video erhalten? Wird das Video untertitelt? Welchen Thumbnail erhält das Video? Soll ein Social Media Budget eingesetzt werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zusammenfassung

Diese Vorlage leitet euch Schritt für Schritt durch die Entwicklung eurer eigenen Webvideo-Formate am Beispiel von Formaten für die politische Bildung.

Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter CC BY 4.0 mediale pfade.
Creative Commons Lizenzvertrag

Diese Vorlage leitet euch Schritt für Schritt durch die Entwicklung eurer eigenen Webvideo-Formate am Beispiel von Formaten für die politische Bildung.

CC-BY 4.0 mediale pfade

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen